Ernährungsmedizin

Ernährungsmedizin

Die Ernährungsmedizin befasst sich mit der Prophylaxe und unterstützender Therapie verschiedener Krankheitsbilder, z. B. Ernährung bei Fettstoffwechselstörungen, Gicht, Diabetes mellitus, Übergewicht, Bluthochdruck, Erkrankungen des Magen- Darmtraktes, Osteoporose, Rheuma sowie Ernährung in Schwangerschaft/ Stillzeit, bei Kindern und im Alter, nach Operationen oder einfach nur, wenn Sie gerne im Rahmen einer Ernährungsumstellung Gewicht abnehmen möchten.

Eine Ernährungsberatung umfasst unter anderem die Auswertung eines vorher über mehrere Tage angefertigten Ernährungsprotokolls, Ermittlung Ihres Energiebedarfs und die Erstellung eines Ernährungsplanes.